Hurra die Milch gibt es ….

jetzt wieder im Laden! Da wo Sie eigentlich hingehört. Die Bauern sind Happy! Es gibt mehr Kohle. Sollt Ihr auch haben. Aber habt Ihr auch wirklich das Problem gelöst? Das Problem ist doch das Eurer Produkt auf der ganzen Welt angeboten wird. Und leider geht es da der Milch nicht anders wie der Autoindustrie. Es zählt der Gewinn. Es zählen die Aktionäre. Es zählen die Heuschrecken. Maximaler Gewinn für Lebensmittel. Eine sehr bescheuerte Vorstellung. Nahrungsmittel gehören nicht um die ganze Welt gekarrt. Wenn schon irgendwo Lebensmittel gebraucht werden, dann sollen Sie auch dort produziert werden wo Sie gebraucht werden. Ja, Kühe für Afrika. Schlagt den großen Lebensmittel-Konzernen ein Schnippchen. Ja, Kühe für China und den Rest der Welt!
Nein Ihr habt gar nichts erreicht und kurzfristig gedacht. Die Verbraucher in Deutschland werden Euren „Erfolg“ vorübergehend bezahlen und die Gewinne der Lebensmittelkonzerne sprudeln kräftig weiter. Liebe Bauern, viel Spaß.

Leave a Reply

Your email address will not be published.