Schneeosterhase

Der Osterhase sitzt im Schnee und hat die Nase weiß,
und ist so völlig deprimiert,
denn überall ist Eis.
So denkt er sich „Na wunderschön,
so kann es doch nicht weitergehen!“

Was bitte soll ich wo verstecken,
wenn noch gefroren sind die Hecken?
Und auch die Malerei im Kalten, will einfach
nicht an Eiern halten!

Da denkt er sich, das ist enorm,
ich mach jetzt einfach `ne Reform.
Und ab sofort heißt es von oben,
„Das Osterfest ist aufgehoben!“

Das wird nicht gehen, es wird Proteste hageln,
immerhin war da noch die Sache mit dem Nageln!
Und auch die ganzen Bio-Eier waren doch gelegt für
diese Feier!

„Nun gut, wenn das nicht geht,
vielleicht man am Ozonloch dreht?“
Du meinst man sollte noch mehr heizen,
fliegen, fahren nur das Dir
wärmer wird in diesen Tagen?

Der Hase hörte die Bedenken und sprach,
„Nun gut, dann soll halt jemand anderes schenken.
Kein Bock auf all die Versteckerei im Winter
und den Qualen, wer soll den ganzen Mehraufwand bezahlen?“

Und so entschied in dieser Zeit,
wieder einmal die Wirtschaftlichkeit.
Der Hase bekam für seinen flotten Ton,
Kredite von der Europäischen Union.

Die Welt ist schön, wenn Du Sie änderst!

Ein Kommentar "Schneeosterhase"

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*