Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr ………

Die neue juristische Spitzfindigkeit Vertrag und Tarif losgekoppelt zu betrachten, gefällt mir nicht und hat etwas von einem Bauerntrick um Leute in teurere Tarife zu treiben.

Anfang des Jahres hatte es STRATO versucht. Die Mail von damals im Wortlaut:

„Im Bereich Webhosting bleibt die Zeit nicht stehen. Die Ansprüche der Nutzer wachsen. Unsere Leistungen wachsen mit, denn uns ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem STRATO Webhosting-Paket auch zukünftig zufrieden sind. Ihr aktuelles Paket PowerWeb A (Auftragsnummer: 2252000) läuft am 31.03.2012 aus und Sie können sich auf ein Upgrade freuen: Das Paket PowerWeb Perfect bietet Ihnen deutlich mehr Leistung und ganz neue Komfort-Features:“

Was Sie vergaßen, – zu einen deutlich teureren Preis.

„Alle Leistungsmerkmale Ihres neuen STRATO Webhosting-Komplettpaketes stehen Ihnen ab Beginn der nächsten Vertragslaufzeit zur Verfügung. Die Umstellung erfolgt automatisch und bequem mit dem turnusmäßigen Rechnungslauf am 31.03.2012.
Sie erhalten jetzt noch mehr Leistung für nur 8,90 Euro/Monat*. Denn als zweitgrößter Webhoster Europas wollen wir Ihnen auch weiterhin Top-Qualität zu einem hervorragenden Preis bieten.“

Vorher waren es 6,90 € im Monat. …..

Nun fast ein halbes Jahr später versucht es die Firma 02. Auch hier würde sich der Preis deutlich erhöhen, wenn ich die alten Features behalten möchte. Der Haken an der Sache… Einige Funktionen wie die Festnetznummer gibt es erst gar nicht mehr.

 

Die einzige Antwort die man auf solch einen Umgang mit Altkunden haben kann, ist die Kündigung und der Wechsel zu einem anderen Anbieter.

 

Die Welt ist schön, wenn Du Sie änderst!