Sehr geehrte Arbeitgeber, Arbeitsvermittler, Personaldienstleister

sie haben im Laufe der letzten Monate eine Bewerbung von mir erhalten. Die Qualifikation als Bürokaufmann habe ich Ende September abgeschlossen.  Leider hat sich an meiner beruflichen Situation bisher nichts geändert. Inzwischen sind es über 234 Bewerbungen die ich bisher geschrieben habe.  Mein Tag beginnt um 8.00 Uhr mit Recherchen über mögliche Stellenangebote und endet gegen 16.00 Uhr mit dem Absenden der  letzten Bewerbung. Täglich sind es  4 Bewerbungen die ich pro Tag schreibe.

 

Von den vielen Absagen die ich bisher erhalten habe einmal abgesehen, hatte  ich auch das Glück viele Menschen kennenzulernen die mich in meiner beruflichen Situation beraten und unterstützt haben. Sicher gehören Sie dazu.

 

Das Argument keine Berufserfahrung in meinen neuen Beruf zu haben, kann ich gut nachvollziehen. Vielleicht ist es Ihnen aber in Zukunft trotzdem möglich, mir eine Aussicht auf einen Arbeitsplatz zu geben. Meine Prioritäten sind die Gebiete Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung allgemeine Bürotätigkeiten und Arbeiten im Bürohilfsbereich. Neben meinem beruflichen Wissen biete ich Ihren ein hohes Maß an Selbstmotivation, Empathie und sozialer Kompetenz. Meine möglichen Einsatzorte sind Bundesweit. Einzige Voraussetzung ist die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

2 Jahre meines Lebens habe ich fest an die Möglichkeit geglaubt, Arbeit in meinen neuen Beruf zu finden. Ich war und bin der Gesellschaft sehr dankbar,  dass Sie es mir ermöglichte einen neuen Arbeitsbereich erlernen zu dürfen.  Geben Sie mir bitte im Neuen Jahr eine Chance!

 

Gern sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen noch einmal zu. Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeitern ein Frohes Fest und freue mich auf eine Zusammenarbeit im Neuen Jahr.

 

 

Freundliche Grüße

 

Frank Mögelin

Mörlgasse 12

90409 Nürnberg

 

Telefon: 0176 62248851

E-Mail: privat@fkmoegelin.de

Internet: www.frank-karl-moegelin.de