Die Rechtsradikalen von Passau

Woher weiß eigentlich die Deutsche Presse das es rechtsradikale waren die einen führenden Polizeibeamten tödlich verletzen wollten? Diese Frage stelle ich mir jedesmal wenn ein plötzlicher Aufschrei gegen die rechtsradikale Szene ertönt. Jeder andere in diesen Land darf für sich in Anspruch nehmen unschuldig zu sein so lange Ihm nichts nachzuweisen ist. Doch wenn es um rechte Gewalt geht scheint dies nicht zu zählen. Es nervt wenn Linke Gruppen behaupten Gewalt gegen Rechts sei legitim. Es nervt wenn Deutsche Zeitungen behaupten was noch gar nicht erwiesen ist.

Für mich ist das eine wie das andere Gewalt, Gewalt ist dumm, Gewalt ist das ausüben von körperlichen und geistigen Druck um seine Meinung durchzusetzen.

Ich mag keine Gewalt. Und wenn sich vieleicht wieder einmal herausstellt, das alles ein “kleiner Irrtum” war, hat man die Rechten wieder ein kleines bisschen stärker gemacht und damit unser Land keinen guten Dienst erwiesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*